Josefsgasse 7, A – 1080 Wien
+43 1 22 88 700 office@tax-austria.at
Steuerberaterin & Wirtschaftstreuhänderin at Deutsch  gb English  es Español

Details zur Registrierkassenpflicht

Details zur Registrierkassenpflicht

Ab 1. 1. 2017 muss die Registrierkasse mit einer technischen Sicherheitseinrichtung (Zertifikat, digitale Signatur und Lesegerät) versehen sein. Die diesbezüglichen Anforderungen werden vermutlich erst Anfang 2016 vorliegen, sodass vor dem Kauf überprüft werden sollte, ob die Registrierkasse nachrüstbar ist. Die Anschaffung wird mit € 200 gefördert. Auch eine Sofortabschreibung der Anschaffungskosten ist möglich. Falls die Kasse ausfällt, müssen händische Belege ausgestellt werden. Danach muss eine Nacherfassung mittels der Registrierkasse erfolgen. Bei Ausfällen von mehr als 48 Stunden muss eine Meldung an das Finanzamt erfolgen.

siehe auch Registrierkassenpflicht für Unternehmer


Das Erstgespräch ist kostenlos!
Vereinbaren Sie mit uns einen Termin!

Tel: +43 1 22 88 700 Mobil: +43 (0) 676 915 16 00
E-Mail: office@tax-austria.at

Heute noch?
7/7 Hotline täglich
Image © Black Jack at fotolia.com – siehe Legal Information

Kommentare sind deaktiviert

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.