Josefsgasse 7, A – 1080 Wien
+43 1 22 88 700 office@tax-austria.at
Steuerberaterin & Wirtschaftstreuhänderin at Deutsch  gb English  es Español

Vorsteuerrückerstattung 2016: Welche Fristen sind zu beachten?

Vorsteuerrückerstattung 2016: Welche Fristen sind zu beachten?

Unternehmer mit Sitz in einem EU-Mitgliedstaat haben bis 30.09.2017 die Möglichkeit die Rückerstattung von Vorsteuern 2016 auf Ausgaben in einem anderen EU-Land zu beantragen.

Rückerstattungsanträge für das Jahr 2016 von Unternehmen aus Drittländern können sich die in Österreich angefallenen Vorsteuern bis 30.06.2017 mittels Antrag und unter Vorlage von Originalrechnungen rückerstatten lassen.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Einbringung des jeweiligen Vorsteuer-Rückerstattungsantrages.


Das Erstgespräch ist kostenlos!
Vereinbaren Sie mit uns einen Termin!

→ Termin online/tel/email
Tel: +43 1 22 88 700 Mobil: +43 (0) 676 915 16 00
E-Mail: office@tax-austria.at

Heute noch?
7/7 Hotline täglich

Kommentare sind deaktiviert