Josefsgasse 7, A – 1080 Wien
+43 1 22 88 700 office@tax-austria.at
Steuerberaterin & Wirtschaftstreuhänderin at Deutsch  gb English  es Español

Kategorie Archive: Featured

Aus- und Fortbildungskosten

Per Erlass des Finanzministeriums wurden die Lohnsteuerrichtlinien  ergänzt. Das hat sich insbesondere auf die Aus- und Fortbildungskosten ausgewirkt.

Nach Ansicht der Finanzverwaltung dienen Fortbildungskosten dazu, im jeweils ausgeübten Beruf auf dem Laufenden zu bleiben, um den jeweiligen Anforderungen gerecht zu werden. Ausbildungskosten hingegen sind Aufwendungen zur Erlangung von Kenntnissen, die eine Berufsausübung ermöglichen, wenn ein Zusammenhang mit der ausgeübten oder einer damit verwandten Tätigkeit...

Mehr lesen

Verbesserungen beim Pendlerrechner

Nachdem der Pendlerrechner seit seiner Einführung Arbeitswege teilweise falsch berechnete, wurde er überarbeitet. Nun soll er realiltätsnäher sein und eine einfache Handhabung für die Pendler garantieren. Aufgrund zahlreicher Beschwerden wurde der Pendlerrechner überarbeitet. Folgende Maßnahmen sollen die Ergebnisse der Berechnungen realitätsnäher machen:
  • Realistischere Annahme von Autofahrzeiten in Ballungsräumen
  • Heranziehen der reinen Strecke von öffentlichen Verkehrsmitteln bei einer nur unwesentlich...
Mehr lesen

Lieferung von Metallen

Bagatellgrenze

Im Zuge einer aktuellen Änderung der Umsatzsteuer-Betrugsbekämpfungsverordnung wurde für die Lieferung von Metallen eine Bagatellgrenze eingeführt. Beträgt das in der Rechnung ausgewiesene Entgelt weniger als € 5.000, kann der liefernde Unternehmer auf die Anwendung des Reverse-Charge-Systems verzichten und wie gewohnt Umsatzsteuer in Rechnung stellen. Die Erleichterung wird etwa für Kleinunternehmer oder pauschalierte Landwirte als Leistungsempfänger vorteilhaft...
Mehr lesen

Grunderwerbsteuer neu

Für die entgeltliche und unentgeltliche Weitergabe von inländischen Grundstücken gelten seit 1. 6. 2014 teilweise neue steuerliche Regelungen. Für land- und forstwirtschaftliche Grundstücke treten die Änderungen erst mit 1. 1. 2015 in Kraft.

Eckpunkte zur Grunderwerbsteuer bei Grundstücksübertragungen

Sowohl bei entgeltlichen als auch bei unentgeltlichen Grundstücksübertragungen im Familienkreis ist die Grunderwerbsteuer vom 3-fachen Einheitswert (1-facher Einheitswert bei land-...
Mehr lesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.