Josefsgasse 7, A – 1080 Wien
+43 1 22 88 700 office@tax-austria.at
Steuerberaterin & Wirtschaftstreuhänderin at Deutsch  gb English  es Español

Versandhandel von alkoholischen Getränken innerhalb der EU

Versandhandel von alkoholischen Getränken innerhalb der EU

Mit 1. Juli 2020 wurde die Schaumweinsteuer in Österreich abgeschafft. Aber der Versandhandel mit Sekt/Champagner muss nach wie vor angezeigt werden mittels VST 27.

Bitte beachten, dass es beim Internethandel mit alkoholischen Getränken keine Versandhandelsschwelle gibt. Österreichische Umsatzsteuer muss ab dem ersten Euro verrechnet werden, wenn alkoholische Getränke an Privatpersonen in Österreich versendet werden. Der Mehrwertsteuersatz von alkoholischen Getränken ist 20%.

Für weitere Fragen steht Ihnen Renate Otti jederzeit gerne unter otti@tax-austria.at zur Verfügung.

Kommentare sind deaktiviert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.